April: 2019

Wer wir sind:

 

AMOS besteht seit dem Jahr 2008 und ist durch private Initiativen entstanden. Wir verstehen uns als eine christlich-humanitäre Einrichtung, die auf Basis des Wortes Gottes, der Bibel, arbeitet. Unser Ansatz dabei ist, neben der Hilfe zur Gründung von Gemeinden ebenfalls im sozialen Bereich aktiv zu sein. Darum engagiert sich AMOS für Menschen, die sich keine medizinische Versorgung leisten können. So ist in den letzten Jahren eine enge Zusammenarbeit mit dem Spitali Rajonal Durrës (Regionalkrankenhaus Durrës) entstanden, wo wir dabei helfen, die medizinischen Standards der verschiedenen Abteilungen zu verbessern. Wir besorgen z.B. Medikamente, medizinisches Gerät und hygienisches Material, welches wir kostenlos weiter geben. Darüber hinaus stellen wir Verbindungen zu Krankenhäusern in Deutschland her.

 

AMOS unterstützt aber auch Familien oder Einzelpersonen, die sich in schwierigen wirtschaftlichen Situationen befinden. Wir besorgen, vor allem für Kinder, Kleidung, Medikamente und Essen. Und wir übernehmen im Rahmen unserer Möglichkeiten, nach sorgfältiger Prüfung der jeweiligen wirtschaftlichen und sozialen Situation in manchen Fällen einen Teil der Kosten für Strom, Wasser und Miete.

 

Da wir an die Wahrheit der Bibel glauben, sieht sich die AMOS-Mission dem Evangelium verpflichtet und ist bemüht, Kontakte zu verschiedenen christlichen Gemeinden zu pflegen. Wir wollen Bindeglied zwischen verschiedensten Organisationen und Kirchen sein und mit ihnen zusammen arbeiten.

 

AMOS versteht sich als überkonfessionelle Arbeit und ist bemüht, die Einheit des Leibes Christi zu fördern und zu erhalten.